Informationsveranstaltung der ISG Kalk zur Kalker Hauptstrasse

Kalker Hauptstraße auf dem Weg zum Mittelpunkt der Schäl Sick
Veranstaltung am 16.11.2011 informiert über konkrete Projektideen

Bei der ISG-Auftaktveranstaltung in der Halle
Kalk im Juni dieses Jahres herrschten Neugierde
und grundsätzliche Zustimmung unter den
rd. 100 Teilnehmern vor; ein abschließendes
Urteil über die Erfolgschancen der Initiative
mochte aber wahrscheinlich keiner treffen.
Am 16. November 2011 wird es im Odysseum
an der Corintostraße ab 19.00 Uhr konkreter.
CIMA-Projektleiter Wolfgang Haensch verspricht
erste Handlungsvorschläge: Die Projektgruppe
hat mit unserer Hilfe in den letzten
Wochen einen ersten Maßnahmenvorschlag
erarbeitet. Wir gehen jetzt schon mit diesen
Ergebnissen in die Öffentlichkeit, damit möglichst viele Anregungen und Wünsche der Kalker
noch berücksichtigt werden können.“
Welche Ideen im Einzelnen vorgestellt werden,
möchte die CIMA noch nicht verraten. Sicher
ist aber, dass es u.a. auch um die Themen
Verkehr, Städtebau und Marketing für die Kalker
Hauptstraße gehen wird. Eingeladen sind
alle Grundeigentümer, Gewerbetreibenden
und Anwohner der Kalker Hauptstraße. Die
Veranstaltung dient nicht nur zur Vorstellung
der Projektvorschläge, es wird auch über das
Verfahren zur Gründung einer Immobilien- und
Standortgemeinschaft und die Konsequenzen
für die Grundeigentümer informiert.

Henrik Link zur Veranstaltung
http://www.google.com/calendar/event?action=TEMPLATE&text=Informationsveranstaltung%20der%20ISG%20Kalk%20zur%20Kalker%20Hauptstrasse&dates=20111116T190000Z/20111116T190000Z&details=Kalker%20Hauptstraße%20auf%20dem%20Weg%20zum%20Mittelpunkt%20der%20Schäl%20Sick%20Veranstaltung%20am%2016.11.2011%20informiert%20über%20konkrete%20Projektideen%20Bei%20der%20ISG-Auftaktveranstaltung%20in%20der%20Halle%20Kalk%20im%20Juni%20dieses%20Jahres%20herrschten%20Neugierde%20und%20grundsätzliche%20Zustimmung%20unter%20den%20rd.%20100%20Teilnehmern%20vor;%20ein%20abschließendes%20Urteil%20über%20die%20Erfolgschancen%20der%20Initiative%20mochte%20aber%20wahrscheinlich%20keiner%20treffen.%20Am%2016.%20November%20%5B…%5D&sprop=Kalkpost