FH Deutz: Treffen abgesagt, Fragekatalog und eine Presseartikel

Sehr geehrte Damen und Herren,
die Unterzeichner erwarten Anfang nächster Woche, kurz nach der Landtagswahl, öffentliche Äußerungen der Umzugs-Befürworter zur Verlagerung der Fachhochschule. Quasi als Achtungs-Schild hat Prof. Canisius der Sprecher des Aktionsbündnisses Stadtbaukultur e.V. ein Papier vorbereitet, in dem er an die vielen offenen und ungelösten Fragen zum Thema erinnert.

Der Hintergrund:
Nach der abgesagten Diskussion in der KiSD wächst verständlicherweise der Unmut derer, die sich ihres Engagements zum Trotz nicht öffentlich äußern konnten.

Nachdem die Rundschau ganzseitig über angeblich einstimmige Entscheidungen der FH-Gremien berichtete, die wir für nicht repräsentativ betrachten, weil nach wie vor sowohl die Mehrzahl der Studierenden, der Mitarbeiter, als auch der Lehrenden Bedenken gegen einen Umzug bekunden und weiterhin eine Entscheidung des Senats offensichtlich fehlt, erwarten wir neue Positionierungen des Stadtoberen. Offensichtlich soll sowohl auf die amtierende, als auch zu bildende, Landeregierung Entscheidungsdruck ausgeübt werden.

ungeklärte Fragen
Klarheit gefordert

Henrik Link zur Veranstaltung
http://www.google.com/calendar/event?action=TEMPLATE&text=FH%20Deutz:%20Treffen%20abgesagt,%20Fragekatalog%20und%20eine%20Presseartikel&dates=20100512T133700Z/20100512T133700Z&details=Sehr%20geehrte%20Damen%20und%20Herren,%20die%20Unterzeichner%20erwarten%20Anfang%20nächster%20Woche,%20kurz%20nach%20der%20Landtagswahl,%20öffentliche%20Äußerungen%20der%20Umzugs-Befürworter%20zur%20Verlagerung%20der%20Fachhochschule.%20Quasi%20als%20Achtungs-Schild%20hat%20Prof.%20Canisius%20der%20Sprecher%20des%20Aktionsbündnisses%20Stadtbaukultur%20e.V.%20ein%20Papier%20vorbereitet,%20in%20dem%20er%20an%20die%20vielen%20offenen%20und%20ungelösten%20Fragen%20zum%20Thema%20erinnert.%20Der%20Hintergrund:%20Nach%20der%20%5B…%5D&sprop=Kalkpost