AZ einigt sich mit Sparkasse

Die Räumung des AZ stand kurz bevor. In letzter Sekunde kam es zwischen den Initiatoren des Autonomen Zentrums und der Sparkasse zu einer Einigung: Bis zum 31. Oktober 2011 – solange die Sparkasse Eigentümerin des Gebäudes ist – darf das Gebäude weiter genutzt werden, wenn die anfallenden Nebenkosten beglichen und ein Verein gegründet wird, der den Nutzungsvertrag unterschreibt. Ab November wird die ehemalige Kantine aller Voraussicht nach in den Besitz der Stadt übergehen. Dann heißt es neu verhandeln.

Die anvisierte Räumung hat per Demo weitere Mitmacher mobilisiert, und doch sind noch mehr helfende Hände genauso wie künstlerisch oder sonst wie in Aktion treten Wollende im AZ herzlich willkommen: „Nach wie vor gilt: Das AZ lebt von den Menschen, die sich hier einbringen – je mehr dabei sind, um so mehr kann passieren.“ Genaueres unter http://unsersquat.blogsport.eu/wie-ihr-nun-helfen-konnt/.

Henrik Link zur Veranstaltung
http://www.google.com/calendar/event?action=TEMPLATE&text=AZ%20einigt%20sich%20mit%20Sparkasse&dates=20110404T203500Z/20110404T203500Z&details=Die%20Räumung%20des%20AZ%20stand%20kurz%20bevor.%20In%20letzter%20Sekunde%20kam%20es%20zwischen%20den%20Initiatoren%20des%20Autonomen%20Zentrums%20und%20der%20Sparkasse%20zu%20einer%20Einigung:%20Bis%20zum%2031.%20Oktober%202011%20–%20solange%20die%20Sparkasse%20Eigentümerin%20des%20Gebäudes%20ist%20–%20darf%20das%20Gebäude%20weiter%20genutzt%20werden,%20wenn%20die%20anfallenden%20Nebenkosten%20beglichen%20und%20ein%20Verein%20gegründet%20wird,%20der%20%5B…%5D&sprop=Kalkpost