Apples geheimes Testlabor …

… befindet sich in Kalk, wie ich neulich abend durch puren Zufall erkannte. Und das zeigt mal wieder, dass hier in Kalk Zukunftsmusik gespielt wird, ja dass Kalk – wie ich schon an anderer Stelle feststellte – vormacht, wie es an vielen anderen Orten in zehn Jahren aussieht. Hier, an diesem auf den ersten Blick so unwirtlichen Knotenpunkt, blüht und brodelt es gleichermaßen: Völker, Kulturen, verschiedenste Ess-, Arbeits- und Unterhaltungsgewohnheiten treffen hier aufeinander, eine Zielgruppe, die keine ist, zumindest keine im althergebrachten Sinn und trotzdem genau die passende für eine globale Marke, die mit einem Testlauf sichergehen will, auch für die nächste Generation noch der Trendsetter zu sein. All das wurde mir angesichts der geschickt platzierten Prototypen augenblicklich einsichtig und es imponierte mir natürlich auch, an völlig ungeahnter Stelle Apples neuen Coup zu entdecken: direkt hinter der Apfelauslage im Atlantika-Supermarkt neben der Kalker Post. Und wieder mal muss ich vor der Genialität der kalifornischen Erfinder den Hut ziehen, denn wie geil ist das denn: Von iMac, iPod und iPhone zu iKram!!??

iKram - Apples neuerster Coup in Koeln Kalk

Henrik Link zur Veranstaltung
http://www.google.com/calendar/event?action=TEMPLATE&text=Apples%20geheimes%20Testlabor%20…&dates=20090206T153900Z/20090206T153900Z&details…%20befindet%20sich%20in%20Kalk,%20wie%20ich%20neulich%20abend%20durch%20puren%20Zufall%20erkannte.%20Und%20das%20zeigt%20mal%20wieder,%20dass%20hier%20in%20Kalk%20Zukunftsmusik%20gespielt%20wird,%20ja%20dass%20Kalk%20–%20wie%20ich%20schon%20an%20anderer%20Stelle%20feststellte%20–%20vormacht,%20wie%20es%20an%20vielen%20anderen%20Orten%20in%20zehn%20Jahren%20aussieht.%20Hier,%20an%20diesem%20auf%20den%20ersten%20Blick%20%5B…%5D&sprop=Kalkpost