Kunst, Kultur, Wohnen und Ausgehen in Kalk auf Facebook auf Twitter


Triptychon über die Zeitlosigkeit der sexuellen Begierde

MI 03.09 // DO 04.09 // SO 07.09

Beginne: jeweils 20.30

In drei Lesungen werden die Abgründe einer auf das körperliche Verlangen reduzierten Liebe durchforstet – mit Texten von Choderlos de Laclos, Oscar Wilde, Heiner Müller und Helmut Krausser. Ein literarischer Gang vom 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart, erweitert durch einen musikalischen, der mit der wohlstrukturierten Kammermusik der Klassik beginnt und in Klang- und Geräuschexzessen endet.

 

Termin: Mittwoch, 3. September 2014 20:30 Uhr
Ort: Kalk Mülheimer Straße 124, 51103 Köln
Karte: Show in Google map

Tags:
Martina
  
eingetragen am: 04_Sep_2014 10:40 Uhr






Kommentare sind für diesen Artikel nicht zugelassen.